pexels-tim-mossholder-1439227_edited.jpg

Anwendungsgebiete

 

Beschwerden können sich auf körperlicher, geistiger sowie auf emotionaler Ebene zeigen. Sie treten oft nicht gesondert auf, sondern sind miteinander verknüpft.

 

  • Körperliche Ebene 

·      Verletzungen, Narben, Schmerzen

·      Verspannungen

·      Müdigkeit

·      Schlafstörungen

·      Bettnässen

·      Unruhe

·      Überempfindlichkeiten

·      Verdauungsprobleme

·      Unterstützung vor und nach medizinischen Eingriffen

 

  • Geistige Ebene 

·      Konzentrationsprobleme

·      Wahrnehmungsstörungen

·      Gedächtnisschwäche

·      Lernblockaden

·      Blackouts

·      Fördern von persönlichen Fähigkeiten und Talenten

 

  • Emotionale Ebene 

·      Lernstress

·      Prüfungsangst

·      Ängste, Panik

·      Erschöpfungszustände

·      Unsicherheit

·      Aggressionen

·      Mobbing

·      Motivationsschwierigkeiten

·      Stimmungsschwankungen

·      Depressive Verstimmungen

·      Störende Verhaltensmuster

·      Umgang mit belastenden Ereignissen

·      Stressabbau nach Unfall

·      Umgang mit Trauer, Abschied

·      Mühe mit Neuem, mit Veränderungen usw.

·      Stress in persönlichen und beruflichen Bereichen

·      Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertes